Trainerteam - Alexander Hansen

Cheftrainer / Diplomtrainer Alexander Hansen

Geboren in Köln 35 Jahre jung, aufgewachsen bei Kiel. Die Leidenschaft für Tennis und das ganze Potential meiner Spieler heraus zu kitzeln ist meine Motivation. Meine erste Trainerstation begann mit 16 Jahren als Assistenztrainer in der TG Raisdorf und zuletzt habe ich als Cheftrainer
in Esbjerg Tennisklub in Dänemark gearbeitet. Meine jahrelange Erfahrung als Tennis Trainer und Tennisspieler in Dänemark, Deutschland und Australien machen mich zu einem Tennis Experten. Tausende Schüler sowie Kinder und Erwachsene haben bei mir Tennis gelernt. Ich lege viel Wert darauf, dass man von Anfang an richtig lernt, gute zwischenmenschliche Beziehungen aufbaut und effektiv trainiert.

Ich glaube fest daran, dass jeder Trainer eine Philosophie, Methode oder System haben sollte, denn der Grad des Erfolges und den Resultaten spiegelt sich in den hohen Standards ab, die man als Team beziehungsweise als Trainer, Spieler und Führungskraft gesetzt hat. Der marginale Unterschied zwischen „Gut“ und „Weltklasse“ liegt im Standard der Exzellenz und Ethik.

Karriere
Cheftrainer - Esbjerg Tennisklub (400 Mitglieder) und Aars Tennisklub (250 Mitglieder)
Tennistrainer - Roskilde Tennisklub (950 Mitglieder)
Trainer des Jahres 2017 in Roskilde Tennisklub
Tennis Berater - DGI Dansk Gymnastik Idraetsforening in der Region Südwest Dänemark
Tennistrainer in diversen Tennisclubs in Deutschland und Dänemark
Abgeschlossene Ausbildungen:
Diplomtrainer im Sport und Tennis - DGI und DTF
Hotelfachmann im Arosa Sylt 5 Sterne Superior

Erfolge als Trainer
Mehrere Spieler Top 20 Dänische Rangliste trainiert.
1. Platz Dänische Jugendmeisterschaften im Einzel, Doppel und Mix - U16 Spielerin
3. Platz Dänische Jugendmeisterschaften im Doppel - U12 Spieler
Mannschaften in der höchsten Spielklasse trainiert - Esbjerg und Roskilde
Mannschaften in der zweithöchsten Spielklasse trainiert - Esbjerg, Roskilde, Silkeborg und Aars Mannschaften in der dritthöchsten Spielklasse trainiert - Esbjerg, Roskilde, Aars, Silkeborg und Viborg

Lieblingstrainer Macci Magic, Vic Braden, Nick Bolliteri, Alistair McCaw und Steve Smith

Lieblingstennisspieler Roger Federer, Serena Williams und Sergi Brugera

Meine Philosophie/System/Methode

1. ALLES BEGINNT MIT DEM FUNDAMENT - Lern die Basics und niemals zu cool für oldschool
2. HAUSÜBUNGEN - Übe die Basics und investiere in dich selbst
3. TRAINIERE BZW SPIELE MEHR ALS NUR 1-2 MAL DIE WOCHE
4. PHYSIOLOGIE und KOORDINATION als ENTSCHEIDENDER und LEISTUNGSLIMITIERENDER Faktor im Tennis
5. VIER SÄULEN DES TENNIS - nicht nur Technik und Biomechanik, sondern auch an der Taktik, Psyche und Fitness arbeiten.
6. DIE EINFÜHRUNG VON TRAININGSSTANDARD - führt zu einer klaren Struktur und eine gemeinsame Richtung. It keeps things simple.

zurück

Termine

Do. 07.11.2019 19:00 Uhr Mitgliederversammlung

alle Termine

Aktuelles

Punktspielwochenende 16. bis 18. 8. 2019

Damenmannschaft verliert Spiel gegen den Abstieg

Herrenmannschaft siegt in Wankendorf und ist Aufstieg in die Verbandsliga

Herren 40 I qualifizierte sich mit einem Sieg in Suchsdorf für das Aufstiegsspiel

weiter lesen ›


Eichhörnchen Cup in Eckernförde

Minyu Cho gewannt Nebenrunde Juniorinnen U 12

weiter lesen ›


43. Nationales Deutsches Jüngsten-Tennisturnier 2019 in Lippe

Victoria Brand im Viertelfinale des größten deutschen Jüngstenturniers

weiter lesen ›