Aktuelles

Rückblick aufs „Pfingst Kuddel Muddel“ Turnier

 

Wir konnten uns über eine große Beteiligung beim traditionellen „Pfingst Kuddel Muddel“ mit 32 Teilnehmern freuen. Ungewöhnlich für dieses beleibte Format: Es gab sogar mehr männliche als weibliche Teilnehmer.

Zu wechselnde Paarungen fand man durch Losglück zusammen. Eine gute Mischung von Teilnehmern von jung und älteren, aber auch von Neumitgliedern und erfahrenen Mitgliedern „würfelte“ der Zufall zusammen. Zwischendurch konnte man sich bei Patrik im „Alten Schweden“ bei Kuchen und Kaffee stärken. Es war zwar schlechtes Wetter angekündigt, aber die Vorhersagen waren definitiv falsch, Glück gehabt! Zum Abschluss ließen die Teilnehmer auf der Terrasse des „Alten Schweden“ den Pfingstmontag gemütlich ausklingen und manch einer fachsimpelte über den einen oder anderen gelungenen oder verschlagenen Ball. Die Ergebnisse waren eigentlich unwichtig, denn auch ein Tag ohne gewonnenes Match war kein verlorener Tag. Es gab dafür von Patrik ein Glas schwedischen Schnaps, um den "Ärger" damit gebührend runterzuspülen.

Zum Schluss der Ergebnisdienst: Bei den Damen gewann Frederike die meisten Siege, es folgte unser Neumitglied Cecilia und den dritten Platz belegte Pia. Bei den Herren siegte Florian vor Axel.

Foto von links: Cecilia, Frederike und Pia.


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Mo. 04.07.2022 Ferienfreizeit ab 9 Jahre
Ferienfreizeit mit Fahrt zu den Karl- May Festspielen
alle Termine