Aktuelles

Punktspielwochenende 12./13. 09. 2020

Verhalten war der Aufstiegsjubel, als die erste Damenmannschaft den Wiederaufstieg in die LL-SH geschafft hatte.

Sie waren am letzten Spieltag in der „Ersten“ dabei: Janita Effenberg (li.), Melanie Gierke (Mi.), Ingrid Suslov (re. o.) und Liesa Rathje (re. u.)

Keine Satz gaben die Damen gegen den TC Garstedt ab, so dass die gegnerischen Damen zum Doppel gar nicht mehr antraten. Der verhaltene Jubel hielt sich in grenzen, weil die gegnerischen drei Mitbewerber einfach eine Klasse schlechter waren.

Die zweite Damenmannschaft kam mit einem feinen 4:2 aus Eutin nach Hause. In der Besetzung Constanze Polzer, Paulina Düffert, Lotte Frenz und freya Camps hatte sich das Düsternbrooker Ballett wieder gut formiert und glänzte auch auf dem Platz beim Tennis.

Die Damen 40 I und II verloren beide. Die erste Mannschaft mit 0:6 gegen den NTSV Strand 08, die zweite mit 2:4 gegen den TC Molfsee II.

1%verloren die Herren 30 gegen den TC Hagen, 4:2 gewannen die Herren 40 gegen den Laboer TC BW.


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Derzeit sind keine Termine eingetragen.