Aktuelles

Punktspiele 24. 8. 2019

Für die 1. Herrenmannschaft stand der Aufstieg in die Verbandsliga, die ab der Wintersaison 2019/20 Klasse 2 heißt, nach dem Sieg am letzten Wochenende in Wankendorf schon fest, gleichwohl traten sie hochmotiviert gegen den Absteiger SV Mönkeberg an, und der treue Fan Björn Bartels war selbstverständlich als Ersatzspieler zur Stelle.

Die Einzelspieler 1 bis 3 er SV Mönkeberg wurden für die Düsternbrooker Kai Kessler, Sven Rodenbusch und Lars Fransecky als „zu leicht“ befunden, lediglich Ersatzspieler Björn Bartels verlor sein Einzel an Position 4. Beide Doppelpunkte blieben auch bei der TGD, so dass es am Ende 5:1 stand.

Für die TGD/1. Herren am letzten Spieltag der Saison im Einsatz (v. li.): Sven Rodenbusch, Björn Bartels, Lars Fransecky )o.) und Kai Kessler 

Die 2. Herrenmannschaft, die es mit dem TC GW Neustadt mit einer „Dreiermannschaft“ zu tun bekam, wird vermutlich gewonnen haben, und damit auf Platz 3 der Abschlusstabelle gelandet sein. Das Ergebnis wird nachgetragen, wenn die einzelnen Ergebnisse im Netz stehen.*

Sie kämpften für die 2. Herrenmannschaft der TGD am letzten Spieltag

 

Für die 2. Damenmannschaft stand der Klassenerhalt schon vor dem letzten Spieltag fest, aber gekämpft wurde auch auf diesen Plätzen. 1:5 hieß es am Ende für die Düsternbrookerinnen, weil sie nur das erste Doppel mit Lara Löffler/Julia Koschny gewannen. Dagegen standen allerdings 3 Einzelmatches, die von den Düsternbrookerinnen im Match Tie Break verloren wurden.

Rechtzeitig, bevor die „Großen“ ihren Punktspielbetrieb aufnahmen, waren die beiden Midcourt-Mannschaften mit ihren Spielen fertig geworden. Die Mannschaft III mit Kalle Kühl und Leonard Kusmann gewannen ihre beiden Spiele gegen den Heikendorfer TC und Eutiner TC GW, die Mannschaft IV mit Leonard Logan und Mats Feddersen verlor die Spiele gegen die gleichen Gegner. In einer freundschaftlichen Atmosphäre fanden diese Spiele statt, und Oberschiedsrichterin Hella Rathje (wer sonst?) hatte große Unterstützung von den anwesenden Vätern, wobei sich Vater Kühl als Unterhaltungskünstler und wahrer Alleinunterhalter erwies.

* Nachtrag

Der Spiebericht im Netz weist ein 4:2 für den TC GW Neustadt aus. Damit beendet die 2. Herrenmannschaft TGD die Saison auf Tabellenplatz 5.


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Do. 07.11.2019 19:00 Uhr Mitgliederversammlung

alle Termine