Aktuelles

Midcourt Turnierserie 2019 in der Region Ost

Nur wenig Tenniskinder hatten sich an diesem Sonntagvormittag bei der TGD getroffen, um bei zweiten von vier Midcourtturnieren in der Region Ost des TV Schleswig-Holstein ihre Kräfte zu messen. Es ist wohl der Ferientermin, der die Teilnahme der Kinder unmöglich macht.

Fünf junge Damen maßen sich im Wettkampf, und die mit Abstand stärkste Spielerin war die älteste Hannah Schwientek vom SV RW Mastholte/WTV. Ganze 2 Spiele überließ sie ihren Gegnerinnen.

Aus Westfalen angereist und überlegene Turniersiegerin: Hannah Schwientek

Die jüngste Spielerin im Feld war die Düsternbrookerin Lilly Wilcken. Sie hat noch ein bisschen Zeit, den verständlichen spielerischen Rückstand gegenüber ihren Altersgenossinnen aufzuholen.

Gemeinsam mit Hella Rathje sucht Lilly sich ihren Preis aus.

Das größere Feld der Jungen spielte in zwei Gruppen um die Platzierungen. Schließlich spielten Adrien Hoffmann (Der Club an der Alster/HAM) und Jarrel Baumeister (TC BG Eckernförde) um die Plätze 1 und 2. Sieger in diesem Spiel um den Titelgewinn wurde Adrien Hoffmann in einer spannenden Begegnung, in der im zweiten Satz der Tie Break die Entscheidung bringen musste.

Sieger, der Hamburger Adrien Hoffmann

Andrea Prisille war der Turnierleiterin Hella Rathje eine wertvolle Unterstützung.Vom Spielbegleiter bis zur „Platzarbeiterin“ leistete sie jede erdenkliche Arbeit. Außerdem war Lillys Vater, Dr. Alexander Wilcken, als Spielbegleiter für die kleinen Mädchen dabei und tauschte mit Andrea den Platz, wenn seine Tochter beteiligt war.

Andrea Prisille war Hella Rathje eine verlässliche Hilfe.

 

Zum Abschluss gab es bei der Siegerehrung Pokale, Naschitüten, Sachpreise und Medaillen für jedes Kind.


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Do. 19.12.2019 14:30-17:30 Uhr Weihnachtsspaß für die Jüngsten bis 8 Jahre

alle Termine