Aktuelles

Jugendclubmeisterschaften

Als der Seenebel sich verzogen hatte, schien für die Jugendlichen der TGD und deren Eltern die Sonne, und gegen Mittag stieg das Thermometer auf die 20 Grad. Was für ein Spätsommertag!

Ein herrlicher Spätsommertag, die Sonne ließ die Anlage am Karolinenweg strahlen.

Erik Voss, der jedes Spiel mit einem Rückstand von -15 beginnen musste, beeindruckte auf dem Großfeld mit dem gelben Ball vor allem mit einem starken Aufschlag.

Erik Voss, der Clubmeister 2019 mit dem starken Aufschlag.

Den zweiten Platz belegte überraschend Bennet Gabriel, der Gregor Voß hinter sich ließ. Gregor wiederum schlug Minyu Cho im Spiel um Platz 3.

Die ersten Vier der Königsklasse der diesjährigen Clubmeisterschaften (v. li.): Gregor Voß, Bennet Gabriel, Eric Voss und Minyu Cho

Die Nebenrunde gewann Julius Dierksen vor Lotte Frenz.

Auf dem Großfeld mit dem "grünen Ball“ hatten die Mädchen das Sagen., mit Ausnahme auf dem ersten Platz folgten ausschließlich Mädchen.  Auf den Plätzen 1 bis 4 landeten Authime Willmann, Anna Demme, Audelie Willmann und Alice Halabi.

Die strahlenden 4 Pokalgewinner des Turniers auf dem Großfeld mit dem "grünen Ball" prösentieren sich mit Trainer Marvin Timm (v. li.): Authime Willmann, Audelie Willmann, Marvin Timm, Alice Halabi und Anna Demme.

Das Midcourt-Turnier war eine spannende Sache und lief darauf hinaus dass am Ende 3 dritte Plätze vergeben wurden, die Rem Domme, Anna Leiendecker und Leo Klusmann belegten. Das Finale gewann Quirin Hölzel mit 10:6 gegen Kalle Kühl.

Die Pokalgewinner im Midcourtturnier. Die Endspielteilnehmer hießen Quirin Hölzel und Kalle Kühl (v. re.) 

Und schließlich war da noch die große Gruppe der „Kleinfeldkinder,die einen Mehrkampf bestehend aus motorischen Übungen absolvieren mussten. Als bester „Mehrkämpfer“ bewährte sich Felix Kühne vor Lilly Wilcken. Auf den Plätzen 3 und folgten Paul Tomforde und Justus Al-Hiroshima.

Die "Kleinfeldkinder" bei ihren motorischen Übungen.

Mit berechtigtem Stolz präsentieren sie ihre Pokale(.v.li.): Felix Kühne, Lilly Wilcken, Paul Tomforde und Justus Al-Hashimy.

Ein wirklich schöner Tag ging mit den Siegerehrungen zu Ende, und die Turnierverantwortlichen haben sich etwaige Schwachstellen in der Organisation für das nächste Jahr notiert. Indgesamt waren diese Jugendclubmeisterschaften ein würdiger Abschluss der Sommersaisons.


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Do. 07.11.2019 19:00 Uhr Mitgliederversammlung

alle Termine