Aktuelles

Gemeinschaftsarbeit am Karolinenweg

Es waren wohl gut 20 Düsternbrooker, die sich am Karolinenweg trotz „Schietwetter“ eingefunden hatten, um die Anlage mit vereinten Kräften winterfest zu machen.

 

 

 

Es war vorwiegend Laub von den Plätzen und Wegen wegzubringen. Es mutete an wie Sisyphusarbeit, weil von oben ständig neues Laub von den zahlreichen um die Anlage stehenden Bäumen „nachregnete“. So manch einer wird wohl mit Schwielen an den Händen nach Hause gegangen sein.

Hinzu kam, dass die Linien gegen das Hochfrieren durch Bodenfrost mit Brettern und Steinen abgedeckt werden mussten.

Aus der einen und anderen Ecke hörte man, dass die Gemeinschaftsarbeit irgendwie doch Spaß gemacht habe, vor allem weil fast alle Altersklassen vertreten waren Neue Bekanntschaften wurden geschlossen, und schießlich haben vor allem die „Schreibtischtäter“ die frische, wenn auch feuchte Luft genossen.


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Do. 20.12.2018 19:00 Uhr Weihnachtlicher Punschabend

alle Termine