Aktuelles

Familienbridge

Dagmar Landt hatte gerufen, und alle eingefleischten Bridgespieler kamen, allein die Männer machten sich rar an diesem geselligen Nachmittag. Ganz kurz ließ Dagmar die 20 Jahre Revue passieren und betonte, dass Bridge in all den Jahren eine große Bedeutung in der TGD hatte und hat. Die Vorsitzende Hella Rathje überreichte Dagmar einen Blumenstrauß als kleines Dankeschön für "20 Jahre Familienbridge".

Der Blumengruß für Dagmar

"Volles Haus" zum Familienbridge

12 Paarungen waren es in diesem Jubiläumsjahr (125 Jahre TGD und 20 Jahre Familienbridge), die voller Hoffnung auf gute Karten warteten, aus denen sich auch ohne gravierende Kenntnisse ein bisschen was machen ließ.

Als Preise gab es extra etikettierten Jubiläumssekt und Pralinen mit einem Foto der traditionellen TGD-Anlage.

Für die Konzentrationsleistung gab es für alle Teilnehmer/innen die Jubiläumspreise.

Auf die Preise kam es „Gott sei Dank“ nicht an, denn bei der Computereingabe zur Errechnung der Platzierungen war ein kleiner Fehler geschehen, und das verkraftet das beste Computerprogramm nicht.

Die fünf bestplatzierten Paarungen - Herzlichen Glückwunsch!

Dennoch, die besten 5 Paarungen konnten zweifelsfrei ermittelt werden, bevor zum abschließenden Imbiss aus dem Hause „Lund“ Platz genommen wurde.

 


‹ zurück zur Übersicht

Termine

Derzeit sind keine Termine eingetragen.